Scientology informiert weltweit in führenden TV-Sendern und im Internet

kw17-2013_1.jpg

 Die Scientology Kirche International erstellt regelmässig neue Informations-Kampagnen, um ihre Lehre einer breiten Öffentlichkeit auf der ganzen Welt vermitteln zu können. Diese werden über bekannte TV-Sender, das Internet, YouTube und viele andere Medien weltweit veröffentlicht.

 
Ikw17-2013_1.jpgm Jahr 2008 begann die Scientology Kirche International verstärkt ihre humanitären Programme über das Fernsehen und das Internet zu veröffentlichen. Diese Infos wurden von massgeblichen TV-Kanälen und Netzwerken ausgestrahlt und verwiesen die Zuseher auf die Scientology-Website.
 
Über das Fernsehen konnten Millionen von Menschen erreicht werden. Das Internet bildete – im Rahmen der Informationskampagne – einen weiteren Verbreitungskanal. Die Scientology Kirche International entschied sich daher, ihre Anzeigen über 35.000 Websites im ganzen Internet zu platzieren. Innerhalb von nur vier Monaten nach Beginn dieser Aktion waren 10 Millionen Besucher auf der Scientology-Website zu verzeichnen, die sich u.a. insgesamt sechs Millionen Mal eines der 600 Scientology-Videos angesehen haben.
 
Die Verbreitungskampagne der Scientology Kirche zeigte grossen Erfolg. Es wurden weitere acht Scientology TV-Infoclips produziert und weltweit vorgestellt. Die jüngste Info „Wissen“ feierte seine Premiere im Oktober 2012, zum 28. Jahrestag der IAS (International Association of Scientologists). Die Ausstrahlung dieser TV-Clips begann im Dezember 2012 im Internet und zur Hauptsendezeit in den USA. Die Anzeige war unter anderem vier Wochen auf den riesigen Werbetafeln am Times Square in New York zu sehen, einschliesslich zu Sylvester. Die Anzeige wurde zudem während den Fernsehserien „Glee“, „X-Factor“ und „Modern Family“ sowie von führenden Sendern wie ABC, Fox, The CW und CBS gezeigt.
 
Ende Januar wurde die Anzeige „Wissen“ während des Meisterschaftsspiels der NFL (National Football League) gezeigt. Ebenso lief die Anzeige während des Super Bowl, der wichtigsten Sportveranstaltung in den USA.
 
Mitte Februar 2013 wurde der Clip weltweit im internationalen Fernsehen in den ausgewählten Gebieten ausgestrahlt, darunter auch London, Quebec, Mexiko-Stadt und Johannesburg. Weitere Veröffentlichungen in Städten der ganzen Welt werden folgen.
 
Da viele Menschen im Internet nach Antworten für Probleme im Leben suchen, ist Scientology in den grössten Suchmaschinen wie z.B. Google, Bing, Yahoo! oder Ask sehr schnell zu finden. Hier finden Internet-Nutzer Infos wie man z.B. einen Freund oder Verwandten über die Schädlichkeit von Drogen aufklären kann oder wie man seine Kommunikationsfertigkeiten verbessert usw.
 
Ausserdem findet der Nutzer auch Abenteuer des Scientology-Gründers L. Ron Hubbard mit biografischer Zeitleiste, um das Leben und die Entdeckungen von L. Ron Hubbard kennenzulernen.. Ebenso kann der Interessierte über die religiöse Lehre und Ausübung der Scientology Religion wertvolle Informationen finden. Die Scientology-Seite bieten zudem 19 verschiedene, kostenlose Kurse aus dem Scientology-Handbuch für alle diejenigen online an, die etwas in ihrem Leben verbessern möchten. Die kostenlosen Online-Kurse, die seit 2011 ins Internet gestellt wurden, haben Tausende von Menschen aus 207 Nationen bereits 252.000 Lektionen erfolgreich abgeschlossen.
0 Comments

Leave a reply

© 2017 Scientology Kirche Zürich

Log in with your credentials

Forgot your details?