Ehrenamtlich tätige Geistliche

Scientology führt die kirchliche Tradition der Hilfe am Nächsten mit Effektivität weiter

Die Scientology-Kirche ist eine wichtige Kraft in der Gesellschaft geworden. Mit Hilfe der Erkenntnisse L. Ron Hubbards haben Scientology-Kirchen nicht nur konstruktive Veränderungen auf der ganzen Welt bewirkt, sondern sie wurden auch zu Sammelpunkten für alle, die Zustände in ihrer Gemeinde verbessern wollen.

 

 

Die Scientology Ehrenamtlichen Geistlichen

Das Programm der Ehrenamtlichen Geistlichen wurde vom Scientology Gründer L.Ron Hubbard selbst initiert. Es war seine Antwort zum drohenden Zerfall des Westens wegen Drogenmissbrauch und zunehmender Verwahrlosung in den Grosstädten der Welt. 

Er beschrieb sie so: 

„Ein Ehrenamtlicher Geistlicher ist jemand, der seinen Mitmenschen auf freiwilliger Basis hilft, indem er Sinn, Wahrheit und spirituelle Werte in deren Leben wieder herstellt.“ — L. Ron Hubbard

Ein Ehrenamtlicher Scientology Geistlicher lebt nach dem Motto: "Man kann immer etwas tun!"

Er hat also Lösungen bereit für die mannigfaltigen Probleme, und zwar Lösungen, die auch funktionieren. Volunteer Ministers, die Ehrenamtlichen Geistlichen der Scientology Kirche, setzen sie ein, wann und wo auch immer sie gebraucht werden. Die Resultate, die sie damit erzielen, sind erstaunlich. Ihre Lösungen, die aus dem Wissensschatz der Scientology-Lehre stammen, können von Menschen aller Glaubensrichtungen verwendet werden. In der Tat kann jeder, ganz gleich, welcher Kirche er angehört oder auch nicht angehört, ein „Volunteer Minister“ werden.

Auf diesem Video sehen Sie einen Überblick über die Tätigkeiten der Ehrenamtlichen Scientology Geistlichen (Volunteer Ministers)

Die Bewegung der Ehrenamtlichen Geistlichen zählt heute über 87 000 Mitglieder. Bei Katastrophen jeder Art arbeiten sie auf jedem Kontinent direkt mit dem Rettungspersonal und mit anderen Hilfsorganisationen vor Ort zusammen. Das letzte Jahrzehnt war eines der schwersten, und das Verlangen nach Hilfe war so groß wie nie zuvor.

Wenn sich irgendwo auf der Welt eine Katastrophe ereignet, sind die Ehrenamtlichen Geistlichen unter den Ersten, die eintreffen. Sie sind darin geschult, mit Notsituationen umzugehen, und tun alles, um das Leid der Betroffenen zu lindern. Ihr seelsorgerisches und organisatorisches Know-how basiert auf äußerst wirksamen Prinzipien, die gleichzeitig aber sehr einfach und verständlich sind. Deshalb können sie auch andere schnell darin ausbilden, ihren Mitmenschen zu helfen – und sie tun das auch regelmäßig.

Allein im letzten Jahr haben Ehrenamtliche Geistliche 1,6 Millionen Menschen aus allen Schichten und Berufen in 114 Ländern ehrenamtlich Hilfe geleistet!

 

 

0 Comments

Leave a reply

© 2017 Scientology Kirche Zürich

Log in with your credentials

Forgot your details?